Echt. Ehrlich. Regional.

Wir freuen uns Ihnen hier eine Übersicht unserer Partner vorzustellen. Unser Hauptaugenmerk bei der Auswahl der Partner liegt auf dem Tierwohl, den kurzen Transportwegen und der enge Kontakt zu den Bauern. Wir haben uns daher selbst vor Ort von jedem Bauern ĂŒberzeugt und sind stolz darauf, mit Brandenburger-Fleisch ein nachhaltiges und ehrliches Fleischprogramm zu haben.

Die Tiere werden ausschließlich in der Region Brandenburg geschlachtet und zerlegt. Die Bauern können daher, auch an der Grenze zu Brandenburg ihren Betrieb haben und dank der kurzen Transportwege zu unseren Partnern gehören.

Sie sind Landwirt und erfĂŒllen unsere Anforderungen? Sprechen Sie uns sehr gerne an, wir freuen uns ĂŒber jeden neuen Partner!

hochwertiges QualitÀtsfleisch

Nachhaltige Produkte

Regionales Handwerk

Warum regional?

Aus Verantwortung

1

Die Umwelt schonen

RegionalitÀt bedeutet kurze Transportwege, weniger CO2 und ein vermindertes Verkehrsaufkommen.

2

Den Tierschutz unterstĂŒtzen
FĂŒr unsere Brandenburger Partner steht Tierwohl an erster Stelle. Artgerechte Haltung und kurze Transportwege garantieren weniger Stress fĂŒr die Tiere.

3

Überzeugung durch QualitĂ€t und Geschmack
Ein wesentlicher Punkt bei der FleischqualitĂ€t ist der Stress, dem die Tiere durch Haltung, Transport oder Schlachtung ausgesetzt sind. Daher achten wir bei unseren Partnern auf besonders kurze Transportwege (< 90min). Stresshormone sind nicht gut fĂŒr das Tier und auch nicht fĂŒr den Geschmack.

4

GrĂ¶ĂŸtmögliche Transparenz und Kontrolle
Durch den direkten Kontakt zwischen Erzeugern, Lieferanten und Verbrauchern ist eine optimale Transparenz und Kontrolle gewĂ€hrleistet. Zudem kann jederzeit auf die BedĂŒrfnisse der Kunden reagiert werden.

5

Förderung der Nachhaltigkeit
Unsere Partner unterstĂŒtzen dank eigens angebauten Futters die Nachhaltigkeit in unserer Region und die nĂ€chsten Generationen

6

IdentitÀt durch RegionalitÀt

Genuss, Geschmack, Nachhaltigkeit und Tierschutz stehen fĂŒr Heimat und vertrautes Landschaftsbild!

7

StÀrkung der Region

Wer regionale Produkte kauft, unterstĂŒtzt nicht nur das Tierwohl, sondern auch die ansĂ€ssige Wirtschaft, den Erhalt von ArbeitsplĂ€tzen und sichert hochwertige QualitĂ€t.

Regionale Produkte, denn QualitÀt und Frische darf kein Zufall sein!

Unsere Bauern

aus der Region

#

Hof Marklewitz

  • Der Hof Marklewitz befindet sich nicht direkt in Brandenburg, dennoch erfĂŒllt er alle Kriterien, wodurch wir gerne den Hof als Partner haben.
  • Haltungsstufe 4
  • gegĂŒndet 1957
  • Duroc Schwein
  • Schlachtung in Brandenburg
  • artgerechte Nutztierhaltung auf höchstem Tierwohl
  • Auslauf und Zugang zum Futter steht den Schweinen 24/7 zur VerfĂŒgung
  • Gen - und Sojafreies Futter
  • innovativer WohlfĂŒhlstall 1,50qm je Tier
  • Verbot von prophylaktischen Medikamenten

#

Potsdamer Sauenhain

  • 100% Weidehaltung = 100% Artgerecht
  • Sauen und Ferkel leben im Familienverband
  • ganzjĂ€hrige Freilandhaltung
  • Futter ist 100% frei von Zusatzstoffe

#

Duroc Strohschwein

  • sehr kurze Transportwege
  • artgerechte Haltung im hellen Strohstall mit sehr viel Platz
  • Futter aus Brandenburg ohne Antibiotika, Medikamente und Tiermehl
  • das Fleisch enthĂ€lt viel intramuskulĂ€res Fett mit einer feinen Marmorierung

#

Hansis Freilandschwein von Peters Landwirtschaft

  • Duroc - bunte Bentheimer - Iberico Mix
  • Geburt und Mast in eigenem Betrieb
  • 100% Regional
  • reine Weidehaltung
  • Hauseigner kurzer Transport zum Hausschlachter
  • Direkte Abholung der Salomon AG

#

Brandenburger Rind- und Kalbfleisch

  • Verbundtiere Brandenburg
  • Einsatz erneuerbare Energie
  • Gentechfreies Futter
  • GanzjĂ€hrige Weidehaltung wenn möglich
  • Lebendtransport max. 90 min

#

Lamm von Naturfleisch Heinsdorf

  • besteht seit 1981
  • ca 3000-4000 Mutterschafe
  • ĂŒberwiegend Schwarzköpfiges Fleischschaf
  • bewirtschaftet ca 1600ha FlĂ€che
  • Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg mit ca. 300 Mitglieder

#

Brandenburger GeflĂŒgel

  • Artgerechte Bodenhaltung
  • Regionale Aufzucht in Landwirtschaftsbetrieben
  • Futter ohne Gentechnik
  • Einhaltung aller gesetzlichen vorgeschriebenen Hygiene-, Klima- und Tierschutz-Vorgaben
  • !Achtung! Neu auch WeihnachtsgĂ€nse und Enten

Unsere Partner

Hier einige Möglichkeiten unser Brandenburger-Fleisch zu bekommen:

Rogacki Logo