Brandenburger Fleisch

Aus Liebe zum Fleisch und
fĂŒr garantierten Genuss.

Echt. Ehrlich. Regional.

Regional
 was ist das?

Unter Regional versteht man eine bestimmte FlĂ€che / Region. Bei unseren Produkten handelt es sich ausschließlich um Erzeugnisse aus Brandenburg und Umland! Die Zerlegung und der Vertrieb findet in Berlin statt.

Zertifiziertes QualitÀtsfleisch

Nachhaltige Produkte

Regionales Handwerk

Warum regional?

Aus Verantwortung!

1

Die Umwelt schonen!
RegionalitÀt bedeutet kurze Transportwege, weniger C02 und ein vermindertes Verkehrsaufkommen.

2

Den Tierschutz unterstĂŒtzen!
FĂŒr unsere Brandenburger Partner steht Tierwohl an erster Stelle. Artgerechte Haltung und kurze Transportwege garantieren weniger Stress fĂŒr die Tiere.

3

Überzeugung durch QualitĂ€t und Geschmack!
Ein wesentlicher Punkt bei der FleischqualitĂ€t ist der Stress, den die Tiere durch Haltung, Transport oder Schlachtung haben. Stresshormone sind nicht gut fĂŒr das Tier, aber auch nicht gut fĂŒr den Geschmack.

4

GrĂ¶ĂŸtmögliche Transparenz und Kontrolle!
Durch den direkten Kontakt zwischen Erzeugern, Lieferanten und Verbrauchern ist eine optimale Transparenz und Kontrolle gewĂ€hrleistet. Zudem kann jederzeit auf die BedĂŒrfnisse der Kunden reagiert werden.

5

Die Nachhaltigkeit fördern!
Unsere Partner unterstĂŒtzen dank eigens angebauten Futters die Nachhaltigkeit in unserer Region und die nĂ€chsten Generationen.

6

IdentitÀt durch RegionalitÀt!

Genuss, Geschmack, Nachhaltigkeit und Tierschutz stehen fĂŒr Heimat und vertrautes Landschaftsbild!

7

StÀrkung der Region!

Wer regionale Produkte kauft, unterstĂŒtzt nicht nur das Tierwohl, sondern auch die ansĂ€ssige Wirtschaft, den Erhalt von ArbeitsplĂ€tzen und sichert die hochwertige QualitĂ€t.

Regionale Produkte, denn QualitÀt und Frische darf kein Zufall sein!

Produkte

aus der Region

#

Hof Marklewitz

  • gegĂŒndet 1957
  • gochqualifizierte Getreide und Schweinefleisch
  • genfreies Futter aus eigenem Anbau
  • konventionelle Nutztierhaltung auf höchstem Tierwohl
  • innovativer WohlfĂŒhlstall 1,50qm je Tier

#

Duroc Strohschwein

  • sehr kurze Transportwege
  • artgerechte Haltung im hellen Strohstall mit sehr viel Platz
  • Futter aus Brandenburg ohne Antibiotika, Medikamente und Tiermehl
  • das Fleisch enthĂ€lt viel intramuskulĂ€res Fett mit einer feinen Marmorierung

#

Brandenburger Rindfleisch

  • Rinder auf einer grossen GrĂŒnlandflĂ€che und anmoorigen Böden
  • Einsatz erneuerbare Energie (Biogas und Windkraft)
  • Gentechfreies Futter zu 99% aus eigener Produktion

#

Lamm von der
SchÀferei Nesges

  • Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg
  • Seit 1990 mit ca. 300 Mitglieder
  • Schafe ĂŒbernehmen einen wichtigen Teil der Landschaftspflege
  • MilchlĂ€mmer: Tiere, die mindestens acht Wochen alt aber nicht Ă€lter als sechs Monate sind. Sie haben noch kein GrĂŒnfutter bekommen und haben ein besonders helles Fleisch.
  • MastlĂ€mmer: Diese sind bis zu einem Jahr alt. Ihr Fleisch ist dunkelrosa und nur leicht mit Fett ĂŒberzogen.
  • Schafe sind ĂŒber ein Jahr alte mĂ€nnliche oder weibliche Tiere.
  • Ihr Fleisch ist dunkelrot, fettig und langfasrig.

Wo bekommen?

Hier einige Möglichkeiten unser Brandenburger-Fleisch zu bekommen:

Rogacki Logo